Gruppen

Eltern-Kind-Singen (0-2 Jahre)

Singen mit Eltern und Kindern, Singen mit Bewegungen, Erzähllieder zum Zuhören, Fingerspiele.

Minis und Minis mit Eltern (3-5 Jahre)

Singen mit 3 – 5jährigen Kindern: Kinderlieder, Stimmspiele, Bewegungslieder, rhythmische Spiele.

Grundstufe

Die Minisänger ganz groß!

Die Minisänger ganz groß!

Singen mit 5 und 6 jährigen Kindern
Voraussetzung: Freude am Singen
Spielerische Einführung in das Chor-Singen. Kinderlieder, Bewegungslieder, rhythmische Spiele. Erste, spielerische Vermittlung von Musiktheorie; sowie erste chorische Stimmbildung.
Gelegentlich Auftritte in Gottesdiensten.

Kinderchor 1

Der Kinderchor

Der Kinderchor

Kinder der 1. und 2. Klasse
Voraussetzung: Regelmäßige Teilnahme an Proben und Auftritten, Freude am Singen, Bereitschaft, sich in eine Gruppe einzufügen
Aufbauend auf die Arbeit der Vorschulgruppe werden in dieser Gruppe die Grundlagen des Kinderchor-Gesangs gelegt. Literatur: Einstimmige Kinderchorliteratur – darunter auch erste Stücke aus Musicals und Kinderkantaten; sowie Kinder- und Bewegungslieder.
Außerdem: Chorische Stimmbildung, Kanonsingen, spielerische Vermittlung von Musiktheorie, Erlernen choreographischer Elemente, rhythmisches Training. Gelegentlich Auftritte in Gottesdiensten, erstes Mitwirken in szenischen Aufführungen und Konzerten.

Kinderchor 2

Das Kinderchorensemble

Das Kinderchorensemble

Kinder der 3.- 5.Klasse
Voraussetzung: Regelmäßie Teilnahme an Proben und Auftritten, Bereitschaft zur eigenen stimmlichen Entwicklung, Freude am Singen.
Die Einteilung in die beiden Gruppen erfolgt durch die Chorleitung.
Aufbauend auf die Arbeit im Kinderchor 1 werden in diesen Gruppen kontinuierlich an Klang und Stimmqualität gearbeitet. Für Kinder der 1. Gruppe (“Mittlere 1”) gibt es die Möglichkeit, an einem speziellen Gehörtraining teilzunehmen, sodass eventuelle Defizite ausgeglichen werden können. In der 2.Gruppe (“Mittlere 2”) finden sich ausschließlich Kinder, die gut intonieren können und über ein gutes Maß an Konzentrationsfähigkeit verfügen.
Beide Gruppen kommen bei Chorfahrten und Auftritten zusammen, sodass ein zahlenmäßig starkes und klangschönes Ensemble entsteht, das eigene Auftritte übernehmen kann und gelegentlich mit Kinderchor 3 auftreten darf.
Literatur: Einstimmige sowie erste mehrstimmige Kinderchorliteratur, auch Musicals und Kinderkantaten.
Außerdem: Chorische Stimmbildung sowie Stimmbildung in Kleingruppen, Kanonsingen, Vermittlung von Musiktheorie, Erlernen choreographischer Elemente, rhythmisches Training, Bodypercussion, spezielles Gehörtraining für ausgewählte Kinder Gelegentlich Auftritte in Gottesdiensten, Mitwirken in szenischen Aufführungen und Konzerten

Kinderkantorei Prenzlauer Berg Nord, Kinder der 5.-7.Klasse

Jugendkantorei Prenzlauer Berg Nord, Kinder ab der 7.Klasse

Jugendvokalensemble

Voraussetzung: Regelmäßige Teilnahme an Proben und Auftritten, Bereitschaft zur eigenen stimmlichen Entwicklung, Freude am Singen
Junge fortgeschrittene Chorsänger singen anspruchsvolle Kinderchorliteratur, Musicals und Messen und übernehmen als leistungsstärkstes Ensemble der Singschule die anspruchsvollsten Aufgaben.
Außerdem: Chorische Stimmbildung sowie Stimmbildung in Kleingruppen, Bodypersussion, kleine Choreographien, einzelne begabte Kinder/Jugendliche übernehmen Solo-Partien in den Aufführungen
Auftritte in Gottesdiensten, szenischen Aufführungen und Konzerten, Gelegentlich: Externe Auftritte und Mitwirken in Kantorei-Konzerten.